Lehrberufe zum Angreifen

Rund 15 bis 20 Lehrbetriebe aus der Plusregion nehmen sich im Rahmen von - Lehrberufe zum Angreifen -  1x jährlich drei Tage lang Zeit um die SchülerInnen der drei Plusregion Gemeinden Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen über ihren Lehrbetrieb und die freien Lehrstellen zu informieren.

LERNEN VON DEN BESTEN

Am besten lernt es sich dabei, wenn man selbst ausprobieren und "werkeln" darf. Wann sonst hat man schon die Gelegenheit so viele verschiedene Lehrberufe hautnah zu erleben?

Praxisnaher Unterricht

"Bei Lehrberufe zum Angreifen geht es darum, dass die SchülerInnen durch Zuschauen, Fragen stellen und vor allem aktives Ausprobieren von einfachen Tätigkeiten einen Einblick in den Berufsalltag bekommen und so überprüfen können, ob der Berufswunsch dem Realitätscheck standhält", ist Plusregion Geschäftsführerin Birgit Ausserweger von der Wichtigkeit dieser Veranstaltungsreihe überzeugt.

Sowohl die SchülerInnen als auch die Lehrbetriebe sind stets mit Spaß & Eifer dabei. Lehrberufe zum Angreifen - die perfekte Veranstaltung um jede Menge neuer Eindrücke zu sammeln & das eine oder andere tolle Werkstück mit nach Hause zu nehmen.

Das war Lehrberufe zum Angreifen 2016:

<< Von den Besten lernen >>

 NMS KÖSTENDORF und POLY NEUMARKT

 NMS STRASSWALCHEN und HLW NEUMARKT

 NMS NEUMARKT