06.03.2020

Netzwerkabend in der Raiffeisenbank Wallersee eGen

Plusregion trifft sich bei Raiffeisenbank Wallersee eGen

Über 50 regionale Unternehmerinnen und Unternehmer folgten kürzlich der Einladung von "Plusregion trifft sich" und verbrachten einen spannenden und informativen Netzwerkabend.

Gastgeber war diesmal die Bankfiliale Raiffeisen Wallersee eGen in Neumarkt. Getreu dem Motto der Plusregion, Raum für persönliche Kontakte zu schaffen und den Austausch unter Plusregion Betrieben und Partnern zu fördern, ist es ein durch und durch gelungener Abend in Neumarkt geworden.

Exklusive Einblicke

Im Rahmen des Abends erhielten die Plusregion UnternehmerInnen sowie Bankkunden Informationen zum abgeschlossenen Umbau, zu interessanten Betriebskennzahlen, zum Thema Leasing & Finanzierung und konnten bei einer Führung durch die 2019 neu gestaltete Bankfiliale einen exklusiven Blick hinter die Firmenkulissen des erfolgreichen Bankunternehmens werfen.

Umbau im Sinne einer kundenorientierten Bank

Mit der Planung und Bauleitung wurde die Firma Dreika aus Südtirol beauftragt, die speziell in der Konzeption für den Bankbereich ausgezeichnete Referenzen aufzuweisen hat. Mit der Durchführung der Arbeiten und der Gewerke wurden grundsätzlich Firmen aus der Region beauftragt und so konnte nach eingehender Planung Mitte Mai 2019 mit den Arbeiten begonnen werden. Das bedeutete auch, dass die Raiffeisenbank mit voller Infrastruktur in ein kleines Ausweichquartier übersiedeln musste. Beim Umbau wurde das Erdgeschoss vollständig entkernt und das erste Obergeschoss neu adaptiert.

Eine größere offene und gleichzeitig diskrete Selbstbedienungszone im Eingangsbereich, eine freundliche Empfangshalle für den direkten Kundenkontakt, ein Info-Point als Anlaufstelle zu allen Fragen sowie zwei Kassenschalter für den Zahlungsverkehr, beeindrucken die Kunden seit der Neueröffnung im Oktober 2019.

Hintergrund des Netzwerktreffens

"Das Bewusstmachen für die starke Wirtschaft der Plusregion, die heimischen Unternehmen und insbesondere das "Kennenlernen untereinander" ist das vorrangige Ziel unserer regelmäßigen Netzwerktreffen. Es freut mich, dass so viele Plusregion Betriebe sowie auch Geschäftskunden der Raiffeisenbank unserer Einladung gefolgt sind" so Plusregion Geschäftsführerin Julia Mauberger.

Mehrmals pro Jahr gewähren Firmen im Zuge von "Plusregion trifft sich" exklusive Einblicke in ihr Unternehmen und nutzen diese Treffen zum Vernetzen, gegenseitigen Kennenlernen und Austausch, wodurch in weiterer Folge die regionale Wirtschaft gestärkt wird.

« Zurück zur Übersicht