Bauhofmitarbeiter (m/w)

Stadtgemeinde Neumarkt


Die Stadtgemeinde Neumarkt sucht zum ehestmöglichen Eintritt:

1 Bauhofmitarbeiter (m/w)
für 40 Wochenstunden

Tätigkeiten:

abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit im Bereich der Instandhaltung
und Wartung der städtischen Gebäude, der Straßen, Ortskanalisation,
Grünflächen und Freizeiteinrichtungen. Einsatz im Winterdienst und als AltstoffsammelhofbetreuerIn.

Anforderungen:

positiver Abschluss einer handwerklichen Lehre bzw. Gesellenbrief; Orts- und Personenkenntnisse über die Stadtgemeinde Neumarkt sowie der Region; Führerschein B + C; EDV-Grundkenntnisse, ein teamorientiertes, verantwortungsvolles und leistungsorientiertes Arbeiten, die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdienst sowie zur Aus- und Weiterbildung. Von Vorteil ist eine aktive Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt.

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 in der Entlohnungsgruppe p3 und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab.

Das Einstiegsgehalt beträgt mindestens € 1.991,20 brutto.

Die Auswahl unter den BewerberInnen erfolgt unter Bedachtnahme des Salzburger
Gleichbehandlungsgesetz, LGBL Nr 31/2006 idgF. Im Sinne des Frauenförderungsgebotes
wird die Bewerbung von Frauen besonders begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Anschluss aussagekräftiger Unterlagen (jedenfalls eine Darstellung des beruflichen Werdeganges seit Beendigung der allgemeinen Schulpflicht und Nachweis der Fahrzeuge, für die eine Lenkerberechtigung vorliegt) bis spätestens 25.01.2019 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder an stadt@neumarkt.at.