BetriebselektrikerIn/KlärwärterIn

REINHALTEVERBAND „WALLERSEE-NORD“


Der Reinhalteverband Wallersee-Nord schreibt für Tätigkeiten für die Verbandskläranlage sowie für die Betreuung der Ortskanalnetze (Pumpwerke) die Stelle eines/einer vollbeschäftigten Facharbeiters/Facharbeiterin aus, welcher/welche sowohl als BetriebselektrikerIn als auch als KlärwärterIn tätig sein soll.

Aufgabenbereich:

  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den elektrischen und maschinellen Anlagen des Reinhalteverbandes (Kläranlage, Pumpwerke).
  • Instandsetzungstätigkeiten
  • Durchführung und Umsetzung von Projekten (Steuerungsoptimierung, Energieeinsparung)
  • Labortätigkeiten (Abwasseranalysen)
  • Pflege und Instandhaltung der baulichen Anlagen und Außenanlagen
  • usw.

 Anforderungen:  

Berufsausbildung:    Abgeschlossene Lehre oder Fachschulabschluss

                                 Fachrichtung Elektrotechnik oder Elektromaschinenbau

                                 Mehrjährige Berufspraxis erwünscht.

 

Weitere Voraussetzungen:

  • eigener PKW und Führerschein der Klasse B, Klasse C von Vorteil
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenzdienst/Zivildienst
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • gute EDV-Kenntnisse Windows, MS Office, etc.
  • Kenntnisse in der SPS-Programmierung erwünscht
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzfähigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der Abwassertechnik, etc.
  • Bereitschaft für Wochenenddienste (jede 2. Woche, Sa./So. je 3 Stunden)
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft (jede 3. Woche)

 

Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an das Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Vorgesehener Anstellungstermin: ehestmöglich

Bewerbungen und Anfragen sind mit den üblichen Nachweisen bis spätestens 30. September 2019 zu richten an den RHV Wallersee-Nord, z.Hd. Herr GF Erich Schlick, Wallbach 100, 5202 Neumarkt

oder per E-Mail an rhv(kwfat)rhv-wallersee-nord(kwfdot)at

 

Obmann Bgm. Dipl. Ing. Adi Rieger