Reinigungskraft 15-20 Wochenstunden

Gemeinde Köstendorf


Die Gemeinde Köstendorf sucht für die Reinigung der gemeindeeigenen Gebäude eine Teilzeitkraft im Ausmaß von ca. 15 - 20 Wochenstunden, vorerst mit einer Befristung von 1 Jahr, wobei von einer Weiterbeschäftigung - bei entsprechender Arbeitsleistung - ausgegangen werden kann. Die Arbeitszeit ist zeitlich abgestimmt auf die Erfordernisse der jeweiligen Reinigungsbereiche (Nachmittag bis früher Abend).

Beginn des Dienstverhältnisses ist vorauss. Mai 2020. Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetz 2001 in der Entlohnungsgruppe p5 und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab (Mindestlohn ca. € 1.850,-- brutto bei Vollbeschäftigung). Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Anstellungserfordernisse:

  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Bereitschaft, Urlaub in schulfreien Zeiten zu konsumieren
  • Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten, Team- und Kooperationsbereitschaft
  • Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft nicht besitzen, müssen den Nachweis auf einen uneingeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt bringen.

Sollten Sie Interesse haben, so senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 13. März 2020 an das

Gemeindeamt Köstendorf, Kirchenstraße Nr. 5, 5203 Köstendorf oder office@koestendorf.at.

Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis und ev. Dienstzeugnis