Kanalwärter/In Vollzeit (40 Wochenstunden)

Reinhalteverband Wallersee-Nord


Der Reinhalteverband Wallersee-Nord schreibt für Tätigkeiten für die Kanalwartung sowie für die Betreuung der Ortskanalnetze die Stelle eines/einer vollbeschäftigten Facharbeiters/Facharbeiterin aus, welcher/welche als KanalwärterIn als auch fallweise als KlärwärterIn tätig sein soll.


Aufgabenbereich:

  • Arbeiten in allen Bereichen der Kanalisationsanlagen und der Kläranlage Neumarkt
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in und an den Kanalnetzen der Verbandsgemeinden und der Verbandskanalanlagen (Außendienst)
  • Verwaltung der Kanalisationsanlagen, Leitungsinformationssysteme, Arbeitsplanung, etc.
  • Führung des digitalen Leitungskatasters
  • Erfassung und Aufnahme von Schäden für die weiterführende Sanierungsplanung
  • Unterstützung von Fremdfirmen bei Sanierungstätigkeiten, Kanalreinigung, TV-Inspektion
  • Fallweise Tätigkeiten auf der Kläranlage
  • Pflege und Instandhaltung der baulichen Anlagen und Außenanlagen
  • Durchführen des Winterdienstes für die Stadtgemeinde Neumarkt (auch Nachtdienste!)


Anforderungen:

Berufsausbildung: Abgeschlossene Lehre oder Fachschulabschluss

                                 Vorzugsweise Installateur, Schlosser, KFZ-Techniker, Bauwesen

                                 Mehrjährige Berufspraxis erwünscht


Weitere Voraussetzungen:

  • Österreichische/r Staatsbürger/in oder EU-Bürger/in
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenzdienst/Zivildienst
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • gute EDV-Kenntnisse (Windows, MS Office, etc.)
  • Führerschein der Klassen B, BE und F, Klasse C (C1) von Vorteil
  • Selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzfähigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der Abwassertechnik (u.a. Kanalfacharbeiter/in etc.)
  • Bereitschaft für Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Freude am Kontakt mit der Bevölkerung


Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden / 100%
Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an das Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz in der gültigen Fassung, Entlohnungsschema HD, Entlohnungsgruppe p3. Die Entlohnung bei Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt mindestens € 1.705,80 (brutto, abhängig von den anrechenbaren Vordienstzeiten) + Zulagen.

Vorgesehener Anstellungstermin: 01. Juli 2021

Bewerbungen und Anfragen sind mit den üblichen Nachweisen bis spätestens 15. April 2021 zu richten an den RHV Wallersee-Nord, z.Hd. Herr GF Erich Schlick, Wallbach 100, 5202 Neumarkt oder per E-Mail an rhv(kwfat)rhv-wallersee-nord(kwfdot)at