ausgebildete Pädagog*innen

Stadtgemeinde Neumarkt


Zur Verstärkung im Bereich der Kindertagesbetreuung suchen wir

ausgebildete Pädagog*innen

Die Stadtgemeinde Neumarkt betreibt an 2 Standorten (Kinderstadt Neumarkt und Sighartstein) 10 Kindergartengruppen und 8 Kleinkindgruppen sowie eine Waldgruppe an einem weiteren Standort. Aufgrund Pensionierungen und Karenzierungen benötigen wir Verstärkung in unseren Teams. Werden auch Sie Teil von unserem Team im / in

Dienstort: Kindergarten Neumarkt (Elementarpädagog*in gruppenführend) Kindergarten Sighartstein (Elementarpädagog*in gruppenführend) Kleinkindgruppe Sighartstein (Pädagog*in gruppenführend) alle Kinderbetreuungseinrichtungen (Pädagog*in als Springer*in)

Beschäftigungsausmaß: 80% - 100% (32 - 40 Wochenstunden)

Dienstbeginn: nach Vereinbarung - spätestens jedoch mit 12.09.2022

Dienstzeit: im Rahmen der Öffnungszeiten zw. 07:00 und 17:00 Uhr

Anstellungserfordernis:

  • für den Kindergarten eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP) für die Kleinkindgruppe eine abgeschlossene pädagogische
  • Ausbildung (BAfEP/BAKIP/Bachelorstudium Pädagogik/BÖE) wertschätzende, einfühlsame und professionelle Begleitung und Förderung von 1 bis 6 jährigen Kindern
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, teamorientiert, selbständiges Arbeiten, Engagement in der pädagogischen Arbeit
  • idealerweise eine Früherzieherausbildung für die Kleinkindgruppe

Wenn Sie Interesse haben, ein Teil unserer engagierten Teams in der Kinderbetreuung zu werden und gerne einen wichtigen pädagogischen Beitrag zur Entwicklung unserer jungen Kinder leisten, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.05.2022 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder per Mail an stadt@neumarkt.at.

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetzes 2001 in der Entlohnungsgruppe kp/bö und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab. Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger beträgt bei einer Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden) mind. € 2.687,10 brutto (in kp) und € 2.097,00 brutto (in bö).

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetz.

Der Bürgermeister: Dipl.-Ing. Adi Rieger