Pflegedienstleiter/in

Seniorenwohnhaus St. Rupert


Das Seniorenwohnhaus St. Rupert bietet mit seinen 8 Doppel- und 44 Einzelzimmer insgesamt 60 Pflegeplätze in gemütlicher Atmosphäre an. Alle Zimmer sind südseitig orientiert, mit Blick auf die großzügige Gartenanlage mit Biotop und eine kleine Loggia, die zum Verweilen einlädt. Eine eigene Cafeteria sowie unsere zahlreichen Veranstaltungen bringen Abwechslung in den Alltag. Sonstige Angebote in unserem Seniorenwohnheim: Friseur, Fußpflege, Hauskapelle. Als unser Hauptanliegen sehen wir uns im besonderen Maße dem Wohlergehen, der Pflege und der respektvollen Betreuung der Bewohner  und Bewohnerinnen unseres Hauses sowie dem Erbringen einzigartiger Qualität verpflichtet. Dazu suchen wir zum ehest baldigen Eintritt

eine/n
Pflegedienstleiter/in
für 40 Wochenstunden (Tages- Dienstzeit)

Zu Ihren Haupttätigkeiten gehören:

·         die fachliche  Führung und Organisation des gesamten Pflege- und Betreuungsbereiches des SWH-St. Rupert

·         die Auswahl, Führung, Bedarfs-und Einsatzplanung des gesamten Pflege-u. Betreuungspersonals

·         die Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen und Veränderungsprozessen zur kontinuierlichen Qualitätssicherung  sowie nachhaltigen Entwicklung der unterstellten Mitarbeitenden

·         die Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des SWH sowie die Kontaktpflege zu den Heimbewohnern/innen und ihren Angehörigen, weiters die Kooperation mit anderen Arbeitsbereichen und externen Dienstleistern

Was erwarten wir von Ihnen:

·         eine abgeschlossene Ausbildung als diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder

·         eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachassistent/in bzw. Pflegeassistent/in

·         eine abgeschlossene Sonderausbildung für Führungskräfte bzw. die Bereitschaft dazu, eine solche zu absolvieren

·         eine einschlägige Berufserfahrung als Pflegedienstleiter/in bzw. Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Mitarbeiterführung

·         ausgeprägte kommunikative, soziale und emotionale Kompetenzen sowie Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und einen eigenständigen, verantwortungsbewussten Arbeitsstil


Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an qualifizierten Aufgabengebieten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld in der Belegschaft, der Funktion entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine fundierte Einarbeitung, einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine Gehaltsvorrückung alle 2 Jahre. Die Entlohnung startet bei rund  63.000,-- (Jahresbrutto) und erfolgt nach den Vorgaben des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes in der gültigen Fassung u. Entsprechend anrechenbare Vordienstzeiten werden berücksichtigt. Dazu bitten wir Sie um eine ausführliche tabellarische  Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges seit Beendigung Ihrer Schulpflicht.
Gerne sprechen wir mit dieser Ausschreibung auch junge Kandidaten/innen an, die eine Führungsposition anstreben.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte elektronisch an:  Mag.(FH) Alfred Lugstein,  5101 Bergheim, Moosfeldstraße 35 ; E-Mail: alfred.lugstein(kwfat)lugstein-consulting(kwfdot)at;   T.: +43 699 11307482